Ingwer - die tolle Knolle

Blogbeitrag von Kuoni Sports

 

Der Ingwer ist Lebensmittel als auch Heilpflanze in einem. Bereits in der alten chinesischen Medizin verwendete man rohen oder getrockneten Ingwer zur Bekämpfung gesundheitlicher Beschwerden. Auch heute noch gilt der Ingwer als Wunderknolle, welchem zahlreiche positive Wirkungen zugesprochen werden.

 

Ob bei Halsweh, Übelkeit oder Erkältung - Ingwer hilft immer! Doch warum ist Ingwer eigentlich so gesund? Die Wurzel enthälft viel Eisen, Vitamine, Kalzium, Kalium und ätherische Öle. Medizinisch gesehen sind es vorallem die sogenannten Gingerole und Shogaole, welche die Schärfe ausmacht und gegen zahlreiche Beschwerden hilft.

 

Gegen Übelkeit 

Durch die Schärfe werden sogenannte Verdauungsenzyme ausgeschüttet, welche gegen Übelkeit helfen. Oftmals wird Ingwer auch bei Reiseübelkeit eingesetzt.

 

Bei Erkältung

Die ätherischen Öle in der Ingwerknolle wirken sich positiv auf deine Erkältung aus. Ein heisser Ingwertee mit Zitrone wärmt nicht nur von Innen, sondern wirkt auch schleimlösend. 

 

Als Schmerzmittel und Entzündungshemmer

Die Gingerole haben eine ähnliche Wirkung wie Schmerzmittel wie beispielsweise gegen Kopfschmerzen und wirken zudem entzündungshemmend. Insbesondere für Sportlerinnen und Sportler mit Muskelkater kann mit erhitztem Ingwer einem Muskelkater entgegengewirkt werden.

 

Achtung vor Überhitzung

Der Ingwer übernimmt gerade im Winter eine wohltuende wärmende Funktion, weshalb in kalten Jahreszeiten neben all den positiven Eigenschaften auch noch dieser Wärmeefekt dazukommt. Doch gerade nach der Chinesischen Medizin muss insbesondere auf diesen wärmenden Effekt Acht gegeben werden. Die Balance zwischen Yin und Yan steht im Mittelpunkt rund um das TCM und gerade ein stark wärmendes Gewürz wie Ingwer, kann das Yin in eine Disbalance bringen und den Köper zur Überhitzung. Ein klares Zeichen dafür ist ein plötzlich auftretendes wiederkehrendes starkes Schwitzen, Nachtschweiss oder plötzliche Schlafstörungen. Im Allgemeinen empfiehlt man den Ingwer eher am Vormittag zu sich zu nehmen, da die Organe in dieser Zeit aktiver sind und mit der Wärme besser umgehen können. In der Allermeisten Fällen schwingt aber der positive Effekt deutlich über diesem einfach zu beobachtenden Hitzegefühl

 

Rezeptideen mit Ingwer

Ob als Getränk oder Gewürz der exotischen Küche - Ingwer verleiht dem Essen und Trinken einen scharfen, pikanten Geschmack. 

 

Zitronen - Ingwer - Tee

Die wohl bekannteste Art, Ingwer zu sich zu nehmen, ist der heisse Ingwer-Zitronentee. Für eine Tasse Tee benötigst du etwa einen walnussgrossen geschälten Ingwer. Diesen schneidest du anschliessend in kleine Stücke und übergiesst ihn mit heissem Wasser. Ein Schnitz Zitrone verleiht dem Tee einen erfrischenden Geschmack. Wichtig ist, dass du den Tee mindestens 10 Minuten ziehen lässt, damit sich die Inhaltsstoffe des Ingwers richtig entfalten können.

 

Süsskartoffel - Kokos - Ingwer Suppe

Eine leckere Suppe mit Süsskartoffeln, Kokosmilch und Ingwer ist nicht nur gesund, sondern macht auch satt. Hier findest du unser Lieblingsrezept dazu. Der Schuss Organgensaft verleiht der Suppe das gewisse Etwas. Probier's aus uns lass uns wissen, ob es dir geschmeckt hat :-) 

 

Ingwer Dressing

Die Wunderknolle eignet sich auch bestens, um eine leckere Salatsauce zuzubereiten. Diese passt zum beispiel hervorragend zu einem Ruccola Salat mit Baumnüssen und geraffelten Äpfeln oder einem asiatischen Reissalat. Hier findest du unsere Rezeptempfehlung für die etwas andere Salatsauce.

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:

 

Welt.de: 6 Gründe, warum Ingwer gut für unseren Körper ist, abgerufen am 01.02.2021 unter https://www.welt.de/kmpkt/article160632307/6-Gruende-warum-Ingwer-gut-fuer-unseren-Koerper-ist.html


Bundeszentrum für Ernährung: Ingwer - Einkauf, Verwendung, Anbau, Wirkung, abgerufen am 01.02.2021 unter https://www.bzfe.de/lebensmittel/trendlebensmittel/ingwer/


Fit for Fun: Ingwer: die gesunde Wirkung der Wunderknolle, abgerufen am 01.02.2021 unter https://www.fitforfun.de/abnehmen/gesund-essen/ingwer-dolle-knolle_aid_13574.html


Michael Kress, Der Ingwer aus ischt der TCM, abgerufen am 01.02.2021 unter http://www.michaelkress.ch/portrait/news/post/ingwer-aus-sicht-der-tcm